Was ist Taekwondo?

Taekwondo ist ein System der waffenlosen Selbstverteidigung, dessen Ursprungsland Korea ist. In einer dem Laien verständlichen Fassung läßt sich Taekwondo als Kampfkunst interpretieren, deren System von variationsreichen Techniken mit allen Teilen der Hände, Arme, Beine und Füße erlernt wird und die damit in erster Linie der Persönlichkeitsentfaltung des einzelnen dient. Taekwondo bedeutet wörtlich übersetzt: Weg des Fußes und der Hand.

Graduierungen

Graduierung
Ausbildungsstand
Gürtelfarbe
Bemerkung zu der Bedeutung
10. Kup
Schüler
weiß
#########
Änfangerstufe, Farbe der Reinheit,
des unbeschriebenen Blatts
9. Kup
Schüler
weiß-gelb
#########
8. Kup
Schüler
gelb
#########
Farbe der Erde, erste Wurzel
7. Kup
Schüler
gelb-grün
#########
6. Kup
Schüler
grün
#########
Die Wurzeln haben ausgeschlagen,
die Pflanze zeigt sich
5. Kup
Schüler
grün-blau
#########
4. Kup
Schüler
blau
#########
Die Pflanze wächst in den Himmel
3. Kup
Schüler
blau-rot/braun
#########
2. Kup
Schüler
rot/braun
#########
Farbe für Achtung, Vorsicht
1. Kup
Schüler
rot/braun-schwarz
#########
Vorstufe zum Dangrad
1. Dan
Meisterschüler
schwarz
#########
schwarz ist die Kombination aller Farben
2. - 3. Dan
Meisterschüler
schwarz
#########
jeweiliger Dan-Grad durch Streifen
angezeigt
4. Dan
Meister
schwarz
#########
5. - 9. Dan
Großmeister
schwarz
#########