Überschreitet der Täter die Grenzen der Notwehr aus Verwirrung,Furcht
oder Schrecken,so wird er nicht bestraft.
Zurück zur Übersicht